WordPress 2.5 ist fertig!

Screenshot von der Oberfläche bei WordPress 2.5

Das nenne ich mal Wochenendarbeit: Vor noch nicht einmal einer Stunde haben die Programmierer die neuste Version von WordPress, die Version 2.5, freigegeben. Da ich schon die nightly builds getestet hatte, ist die neue Oberfläche nicht wirklich Neues oder gar Überraschendes für mich. Aber deswegen wird die darin steckende Arbeit nicht weniger: Ich bin einfach nur begeistert! 🙂

Wer hätte das gedacht: Safari ist Erster!

Vor etlichen Monaten war der Browser Safari nur etwas für Mac OS Nutzer. Dann gab es die ersten Testversionen auch für Windows XP / Vista.

Safari 3.1 unter Windows besteht den Acid3-Test mit 100 von 100 Punkten.

Und nun hat es dieser Browser als 1. geschafft in einem sog. nightly build auch unter Windows den Acid3-Test zu bestehen. Kompliment, kompliment an dieser Stelle von mir an die Programmierer!

Vertraue keinem Support-Mitarbeiter!

Ich bin nach wie vor auf der Suche nach einem Zweitakku für meinen ASUS eeePC. Bisher wähnte ich mich auf der sicheren Seite, denn es gab ja das Angebot von Duracell.

Trotz mehrerer telefonischer Kontakt mit dem (deutschsprachigen) Support von Duracell war es mir allerdings nicht möglich, die „schwarze“ Variante des Akkus zu erhalten; diese sollte eigentlich noch vor Ostern lieferbar sein, aber daraus wurde leider nichts. Ich vertraute auf die Aussage(n) des Support-Mitarbeiters, dass genügend (weiße) Akkus vorrätig seien, so dass ich auch noch später einen weißen Akku bestellen könne, sollte die schwarze Variante auch in den kommenden Tagen nicht zur Verfügung stehen.

Soweit die Theorie; kommen wir nun zur Praxis:
Aufgrund des Brandes Anfang März in einer südkoreanischen Fabrik, sind Akkus gegenwärtig echte Mangelware geworden. Und das werden sie wohl bis Ende Mai auch bleiben, da erst Mitte / Ende April die Produktionsbänder wieder auf vollen Touren laufen werden. Dies scheint auch andere eeePC-Nutzer aufgeschreckt zu haben, so dass ich heute mit Grausen feststellen mußte, dass nun auch der weiße Akku von Duracell für den eeePC nicht mehr „auf Lager“ ist sondern „in Kürze erhältlich“ sein wird.

Wieso erinnert mich diese Begebenheit an den folgenden Spruch:

In der Theorie sind Theorie und Praxis identisch, in der Praxis sind sie es nicht!?

Programme für Windows XP

Ich möchte heute mit einer Serie in loser Reihenfolge beginnen, in der ich immer wieder wichtige, nützliche, hilfreiche und z.T. unentbehrliche Programme unter Windows XP vorstellen.

Beginnen möchte ich mit der „Allzweckwaffe“ unter den Programmen, sozusagen mit dem „Schweizer Taschenmesser“ für Windows XP: Total Commander von Christian Ghisler aus der Schweiz.

Das Programm kann auf der Seite www.ghisler.com heruntergeladen werden.

Im Grunde genommen ist Total Commander eine Alternative zum Standard-Dateimanager Explorer (explorer.exe). Doch neben den üblichen Dingen wie Verzeichnisse und Dateien anzeigen, Programme starten und weiteren Dateioperationen (Umbenennen, Kopieren, Verschieben, Löschen usw.) steht eine Vielzahl weiterer Operationen und Funktionen zur Verfügung:

  • Zwei-Fenster-Darstellung (wahlweise horizontal oder vertikal angeordnet).
  • Integrierte Archivverwaltung für typische Archivformate (ZIP, RAR, CAB etc.).
  • Eingebautes FTP-Programm, welches auch Server-zu-Server-Transfers unterstützt.
  • Eingebautes Zusatzprogramm, um Verzeichnisse zu vergleichen und zu synchronisieren.
  • Ein Dateibetrachter für diverse Formate inkl. HEX-Viewer.
  • Selbst ein Programm zum Übertragen von Daten über ein serielles oder paralleles Null-Modem-Kabel ist mit von der Partie.
  • Abgerundet wird das Ganze durch eine offene Schnittstelle für Plugins, von denen es inzwischen eine große Anzahl gibt, die meisten davon kostenlos.

4 Tage Erholung

Wir (die SchmuseMaus, die Fabi und ich) wollen im Mai / Juni dieses Jahres nach ‚Merika; daher habe ich keine Urlaubstage mehr übrig, die ich zwischendurch nehmen könnte.

Da freut es mich natürlich sehr, dass Ostern so schön „um“ ein Wochenende gelegt ist: Karfreitag und Ostermontag ermöglichen insgesamt vier freie Tage, an denen man nicht nur ausspannen sondern sich auch seiner (katholischen) Wurzeln bewußt werden kann.

Auf der anderen Seite weiß ich auch ganz genau, dass es nach diesen 4 Tagen umso „heftiger“ wird: Die freien Tage sollen / müssen irgendwie „aufgeholt“ werden – eine subjektive Wahrnehmung meinerseits!

Ich werde versuchen diese Tage auch dazu zu nutzen, meine Artikel für eeeNews fertigzustellen und meine vielen Aufnahmen vom OnlineTVRecorder zu sichten, herunterzuladen und zu decodieren.

Nachtrag

Ok, dass mit den Artikeln für eeeNews hat leider nicht geklappt. Wie kann es auch, wenn man Ostersonntag und Ostermontag die üblichen Osterbesuche durchziehen muß! [seufz]

Acid3 Test

Nach dem 1. Acid Test, welcher zu Beginn des 20. Jahrhunderts immer wieder deutlich machte, dass auch die damals modernen Browser noch nicht 100% standardkonform waren und dem aktuellen Acid2 Test, den inzwischen die meisten in Entwicklung befindlichen Browser (Firefox 3, Opera 9.5, Internet Explorer 8, Safari 3.0.4) erfolgreich bestehen, dient der Acid3 Test der Überprüfung der dynamischen Fähigkeiten eines Browsers.

Firefox 3 mit 70 von 100 Punkten

Der Firefox 3 ist mit 70 von 100 Punkten schon ziemlich gut im Rennen. Es besteht die Hoffnung, dass die finale Version möglicherweise den Test vollständig bestehen können wird.

Safari 3 (unter Windows) mit 88 von 100 Punkten

Es ist davon auszugehen, dass der Safari Browser (unter Windows) den Test bestehen wird, sobald der Browser seinen Beta-Status verläßt.