Geburtstag und Zoo

Gestern hatte der Große Geburtstag: Er wurde 14.

Diesmal gab’s eine besondere Art der „Geburtstagsfeier“: Wir waren den ganzen Tag im Zoo.

Zunächst sah es nach einem sehr regnerischen Tag aus, aber dann wurde es immer sonniger und die Wolken waren fast vollständig weg. So wurde es noch ein richtig schöner Tag im Zoo.

Man glaubt es kaum, aber es ist doch war: Da gehen wir seit über einem Jahr wieder einmal in den Zoo, und wen treffen wir? Richtig: Meine Schwester und ihren Freund! [Und das dann auf unserem Rundgang auch noch gleich zweimal.]

Am Abend haben wir dann den schönen (aber auch anstrengenden!) Tag im Gasthaus ‚Meyers Hof‘ ausklingen lassen. Man können Füße wegtun, wenn man mehrere Stunden auf ihnen unterwegs ist! 😥

Können die sich eigentlich gar nichts merken?


Ich will das neue ICQ installiert haben!

Naja, was soll’s funktioniert doch ohne Probleme: Drüberbüggeln und gut ist.

Ich weiß aber mein Passwort nicht mehr, brauche ich das?

Arrggghhhh! Wieso meinen die, daß ich eine riesengroße Liste mit allen Passwörtern führe? Ich bin doch hier nur der hauseigene Sysadmin, nicht der große lebende Ich-merke-mir-alles-Klebezettel!

Probleme, Probleme und Wünsche

Hhmmm, jetzt sollen auch noch die linken und rechten „Spalten“ in Fabis Blog mit Inhalten gefüllt werden; ich denke, da wird mir nichts anderes überigbleiben als den Quellcode „auseinanderzunehmen“.

Aber irgendwie sieht das so aus, als ob man das Ganze nicht wirklich so verändern kann wie es gewünscht wird. 😕

Letzter Tag vor Rückfahrt

Zuerst habe ich im Mirabell unser Abschiedsessen für heute Abend klar gemacht. Natürlich habe ich gleich wieder was vergessen: Nämlich zu fragen, ob wir dort mit ec-Karte zahlen können.

Nach einigem Suchen habe ich auch noch eine „Tabakbude“ gefunden, wo es auch meine Zigarettenmarke (Dunhill) gibt, ähmm: gab! Pro Schachtel habe ich 50 Cent gespart; dafür hat sich auch der beschwerliche Rückweg bergauf gelohnt.