Die 1. Bewerberin

Heute morgen gab’s gleich die 1. Bewerberin für einen neuen 1-Euro-Job.

Es wurde ein sehr nettes Gespräch, bei dem ich das Gefühl hatte, da möchte jemand wieder arbeiten. Und da es zudem eine junge Frau mit Kind war, wäre ich sehr froh, wenn man solchen Personen auch eine Chance zum Einstieg ins Berufsleben geben würde.

Mal sehen, was der Tag noch so an Bewerbern bringen wird, und wer letztlich das Rennen machen wird.

Baujahr 1970. Schütze. Kind der 80er und 90er. Isst gern und viel. Kann immer und überall Fernsehen/Videos konsumieren. Kann stundenlang die Natur im Stillen beobachten – kommt viel zu selten dazu. Mal sehr laut, manchmal sehr leise. "Wer sich nicht wehrt, hat schon verloren" · "Wehret den Anfängen!" · "Für den Sieg des Bösen genügt es, wenn die Menschen guten Willens nichts tun." Gegen Faschismus, Rassismus, Ungerechtigkeit und Dummheit. Lebenwesen, das gern und viel selbst denkt!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn − sechzehn =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.