Autor: BrummBär

Baujahr 1970. Schütze. Kind der 80er und 90er. Isst gern und viel. Kann immer und überall Fernsehen/Videos konsumieren. Kann stundenlang die Natur im Stillen beobachten – kommt viel zu selten dazu. Mal sehr laut, manchmal sehr leise. "Wer sich nicht wehrt, hat schon verloren" · "Wehret den Anfängen!" · "Für den Sieg des Bösen genügt es, wenn die Menschen guten Willens nichts tun." Gegen Faschismus, Rassismus, Ungerechtigkeit und Dummheit. Lebenwesen, das gern und viel selbst denkt!

14-Tage-Wettertrend für Kaltern an der Weinstraße / Caldaro sulla strada del vino

Demnächst geht es wieder an den Ort, wo man Körper, Seele und Geist durchlüften kann, seine Gedanken sortieren kann und ordentlichen Abstand von den ganzen Durchgeknallten bekommt.

Temperaturvorhersage für die nächsten Tage

Temperaturangaben für Kaltern an der Weinstraße für Sonntag, den 07.08.2022 bis Samstag, den 20.08.2022: 
Die Tageshöchsttemperaruren schwanken zwischen 27°C und 31°C; die  Tagestiefsttemperaturen schwanken zwischen 15°C und 18°C. Für Sonntag, den 07.08. sind Gewitter vorhergesagt, für Donnerstag, den 18.08. Regen.
Quelle: 14-Tage-Trend, www.kachelmannwetter.com

Für die Verhältnisse im Südtirol als sehr angenehme Werte am Tag und noch erträgliche Werte in der Nacht.

Sonnenscheindauer (14-Tage-Trend)

Die vorausichtliche Sonnenscheindauer zwischen dem 07.08.2022 und dem 20.08.2022 zwischen 9 Stunden und bis zu 14 Stunden.
Quelle: 14-Tage-Trend, www.kachelmannwetter.com

Es stimmt mal wieder: Südtirol wird von der Sonne gern, oft und lange geküsst! 😉

WordPress vs. WriteFreely

WordPress ist das Arbeitstier unter den Blog-System. Sicherlich hilft dabei auch die Firma hinter diesem System durch Ihre Angebot, mehrere Blogs kostenfrei zu hosten und dafür auch entsprechend Speicherplatz zur Verfügung zu stellen.

Doch in Zeiten, wo das Fediversum wieder stärker in das Bewußtsein der (deutschen?) Nutzer:innen gelangt ist, rücken System in den Vordergrund, die das ActivityPub oder vergleichbare Protokolle unterstützen.

Eines dieser förderierten Systeme ist write freely, welches ebenfalls als selbst installierbares System sowie als Einzel- und Massen-Hoster auftritt.

writefreely.host

Wer vor hat, dieses Fediversum mit seinen Möglichkeiten nicht nur zu nutzen, sondern auch zu seiner Verbreitung und seiner Diversifikation beizutragen, sollte sich selbst fragen, ob er nicht 10,- USD pro Monat erübrigen kann, um anderen die Möglichkeit zu bieten, die man selbst bei Fotos oder Videos kostnefrei nutzt.

Und nun: das Wetter

Hier in Hannover (Niedersachsen) war heute ein etwas ungewöhnlicher Tag: es war schwül-warm, obwohl die Sonne sich nur selten blicken ließ!

Und wenn man den Vorhersagen von kachelmannwetter.com vertraut, sieht es für die kommenden Tage nicht wesentlich anders aus:

14-Tage-Trend (11.05. bis 24.05): Vorhersage für Hannover 
Voraussichtliche Tageshöchsttemperaturen: 
24°C, 19°C, 19°C, 22°C, 25°C, 20°C, 24°C, 26°C, 28°C, … 
Voraussichtliche Tagestiefsttemperaturen: 
16°C, 12°C, 9°C, 10°C, 8°C, 11°C, 11°C, 12°C, 17°C, … 
Sonnenscheindauer (in Stunden): 
12, 9, 9, 13, 12, 12, 12, 12, 12, 10, 10, 9, 9, 9, …

Quelle: https://kachelmannwetter.com/de/vorhersage/2910831-hannover/14-tage-trend [abgerufen am 10.05.2022 gegen 22:55 Uhr]

Originally tweeted by Der Strengst aka DNK (@DNKrupinski) on 10. May 2022.

Zwar wird es nicht mehr ganz so “warm” wie heute, aber die Tageshöchsttemperaturen bleiben bei einem Wert um die 20°C.

Wenn es bereits Mitte Mai ordentlich zur Sache geht bei den Temperaturen – wie soll das erst im Juni, Juli oder August werden? Temperaturen wie auf dem indischen Subkontinent (knapp unter 50°C) sind nicht zu erwarten, aber ein heißer und vor allem trockener Sommer könnte es sehr wohl werden!

Twitter, Mastodon und Co.: Blocken oder nicht?

Immer wieder stellt sich die Frage, was man mit Menschen tun soll, die einem bei bestimmten Themen immer wieder auf die Nerven gehen, weil sie immer eine andere Meinung haben und vor allem die eigene Meinung akzeptieren wollen? Und was machen mit Hass, Bedrohung, Rassismus, usw.?

Es gibt eine einfach Lösung: »Stummschalten«, wenn die Person es nicht mitbekommen soll, »Blocken«, wenn die Person wissen soll, das man persönlich nichts von ihrer Meinung hält.

Die meisten halten dieses Verhalten inzwischen für das einzig sinnvolle, wenn man seine eigene mentale Gesundheit nicht (weiter) in Mitleidenschaft ziehen möchte. Wer jeden Tag immer wieder Schwurbler und Gegner:innen lesen muss, der wird jeden Tag auf’s Neue runtergezogen – das kann auf Dauer nicht gesund sein!