WordPress 2 scheint stabil zu sein

Porträtfoto: Darius-Nikolaus Krupinski (lachend)

Obwohl die deutsche Übersetzung von WordPress 2 noch nicht sonderlich weit vorangeschritten ist (nur die Oberfläche läßt sich gegenwärtig zum größten Teil in deutscher Sprache nutzen), scheint WordPress 2 stabil zu funktionieren.
Daher ist mir der Gedanke gekommen, die alten Einträge aus der WordPress-1.5-Umgebung in die neue Datenbank zu überführen. Leider ist – nach einem ersten kurzen Vergleich der verwendeten Tabellen – der Aufbau zu unterschiedlich, um einfach die alten Datenbestände einzusetzen. Ich suche noch nach einem guten Konverter, habe aber noch keinen gefunden. 😕

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwanzig + siebzehn =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.