Das große Duell: auf vier Fernsehkanälen gleichzeitig

Nur noch knapp eine Stunde, dann ist es soweit: Glaubt man den Fernseh-Berichterstattern/-Moderatoren und -Kommentatoren, dann wird es heute DAS große Fernsehduell geben.

Gegensätzlicher könnten die Beteiligten nicht sein:

  • Mann gegen Frau,
  • Vater gegen Kinderlose,
  • Wessi gegen Ossi,
  • Machtinhaber und Herausforderin,
  • der eine im Stimmungstief, die andere (noch?) im Stimmungshoch.

Aber wir wissen doch alle: Wirklich ein Duell mit klaren Positionen wird es nicht geben. Nicht einmal die Parteiprogramme bieten genügend klare Entscheidungshilfe, um für die eine oder wenigstens gegen die andere zu sein. Da kann man nur froh sein, daß es so etwas wie den Wahl-O-Mat gibt!

Baujahr 1970. Schütze. Kind der 80er und 90er. Isst gern und viel. Kann immer und überall Fernsehen/Videos konsumieren. Kann stundenlang die Natur im Stillen beobachten – kommt viel zu selten dazu. Mal sehr laut, manchmal sehr leise. "Wer sich nicht wehrt, hat schon verloren" · "Wehret den Anfängen!" · "Für den Sieg des Bösen genügt es, wenn die Menschen guten Willens nichts tun." Gegen Faschismus, Rassismus, Ungerechtigkeit und Dummheit. Lebenwesen, das gern und viel selbst denkt!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 + 18 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.