Die Wahl nach der Wahl

So, mit dem heutigen Tag ist die Bundestagswahl 2005 endgültig vollständig abgeschlossen. Wenn man den Angaben im Videotext, in den Nachrichtensendungen und auf den Seiten des Bundeswahlleiters glauben darf, dann erhält die CDU ein weiteres Direktmandat mehr, gleichzeitig wird über die Zweitstimmen deutlich, daß die SPD die stärkste Partei (in Dresden) ist.

Wer also noch einen “Beweis” mehr brauchte, der kann sich nun sicher sein: Die überwiegende Mehrheit der Bundesbürger möchte weder ein “Weiter-so” der bisherigen Regierung noch ein “Jetzt-anders” einer gelb-schwarzen Regierung.
Eine große Koalition wird hoffentlich endlich in zügigen Schritten in Angriff genommen und zu einem tragfähigen Konzept für die nächsten Jahre ausgebaut!

Baujahr 1970. Schütze. Kind der 80er und 90er. Isst gern und viel. Kann immer und überall Fernsehen/Videos konsumieren. Kann stundenlang die Natur im Stillen beobachten – kommt viel zu selten dazu. Mal sehr laut, manchmal sehr leise. "Wer sich nicht wehrt, hat schon verloren" · "Wehret den Anfängen!" · "Für den Sieg des Bösen genügt es, wenn die Menschen guten Willens nichts tun." Gegen Faschismus, Rassismus, Ungerechtigkeit und Dummheit. Lebenwesen, das gern und viel selbst denkt!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn − eins =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.