Verlängertes Wochenende mit Husten und Schnupfen im Bett

Was war ich froh, bereits eine Woche nach meinem Osterurlaub bereits wieder ein verlängertes Wochenende genießen zu dürfen! Und dann diese Pleite!!

Am Freitag Abend ein Kratzen im Hals, am Samstag morgen so ein „Brennen“ in der Speiseröhre und am Samstag Nachmittag Schnupfen ohne Ende. Am Sonntag kam dann dieser fest sitzende Husten hinzu.

Baujahr 1970. Schütze. Kind der 80er und 90er. Isst gern und viel. Kann immer und überall Fernsehen/Videos konsumieren. Kann stundenlang die Natur im Stillen beobachten – kommt viel zu selten dazu. Mal sehr laut, manchmal sehr leise. "Wer sich nicht wehrt, hat schon verloren" · "Wehret den Anfängen!" · "Für den Sieg des Bösen genügt es, wenn die Menschen guten Willens nichts tun." Gegen Faschismus, Rassismus, Ungerechtigkeit und Dummheit. Lebenwesen, das gern und viel selbst denkt!

2 Comments

  1. Armer Lieblingsbruder!
    Ich hoffe, dass du bald wieder fit bist.
    Ich habe dich sehr lieb!
    Deine Lieblingsschwester.

  2. Hallo Lieblingsschwester! Danke für die Genesungswünsche!
    Es ist nicht eine Frage des „Fit-Seins“ sondern eine Frage der beruflichen Termine: Dienstag schon wieder in Hamburg gewesen und heute noch auf dem von zurück aus Wilhelmshaven.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 + elf =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.