Fernsehserien

Heute einige Infos zu meinem Fernsehkonsum: Ich bin bekennender Fernsehsüchtiger. Bei mir kann während allem der Fernseher laufen: Beim Arbeiten, Bloggen, Computerspielen, Briefe schreiben, Essen & Trinken.

Die meiste Zeit über, bekomme ich “nebenbei” immer das gerade Gezeite mit, aber mehr oder minder nur unterschwellig. Wenn’s interessant wird, unterbreche ich (meist kurz) meine Tätigkeit und kehre anschließend zu ihr zurück.

Lieblingsserien

Selbstverständlich habe ich auch einige Lieblingsserien, bei denen ich besonders gut “nebenbei” etwas anderes tun kann:

  • CSI NY / CSI Miami,
  • Criminal Intent,
  • Crossing Jordan,
  • Akte X,
  • Outer Limits,
  • Law & Order,
  • Mutant X,
  • Die Rosenheim-Cops,
  • Hör mal, wer da hämmert,
  • Navy CIS,
  • Cold Case,
  • Without a Trace,
  • Missing,
  • Stargate,
  • Dr. House,
  • Buffy,
  • und natürlich Autopsie.
Baujahr 1970. Schütze. Kind der 80er und 90er. Isst gern und viel. Kann immer und überall Fernsehen/Videos konsumieren. Kann stundenlang die Natur im Stillen beobachten – kommt viel zu selten dazu. Mal sehr laut, manchmal sehr leise. "Wer sich nicht wehrt, hat schon verloren" · "Wehret den Anfängen!" · "Für den Sieg des Bösen genügt es, wenn die Menschen guten Willens nichts tun." Gegen Faschismus, Rassismus, Ungerechtigkeit und Dummheit. Lebenwesen, das gern und viel selbst denkt!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn + siebzehn =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.