CMSMadeSimple

Auf der Suche nach dem CMS für private Zwecke, welches einfach zu installieren, einfach auf den neusten Stand zu bringen und einfach zu benutzen ist, ohne daß dabei zu viele Einschränkungen in Bezug auf Codequalität und Layoutvarianten nach sich zieht, wurde ich hier und da auf CMSMadeSimple aufmerksam.

Für einfache Internetangebote mit geringer Seitenzahl (kleinere Firmenpräsenzen bzw. Seiten von Selbsthilfeorganisationen) scheint es sehr gut geeignet zu sein. Also habe ich dem Ganzen eine Chance gegeben.

Die Installation war (fast) problemlos, die entsprechende Anleitung konnte ohne Probleme nachvollzogen werden. Auch eine Aktualisierung habe ich bereits durchgeführt, wobei auch hier nur die Aktualisierungsschritte in der Dokumentation wiederholt werden mußten.
Sofern man das Standardtemplate verwendet, lassen sich in relativ kurzer Zeit die darin enthaltenen Beispielseiten in eigene Inhaltsseiten “verwandeln”.

Auch wer andere Templates (auch komplexer Natur) einsetzen möchte, wird fündig. Selbst die ersten Module zur Erweiterung stehen zum Download bereit.

Insgesamt ein fix installierbares CMS mit einfacher Bedienung und schnellen Erfolgen!

Baujahr 1970. Schütze. Kind der 80er und 90er. Isst gern und viel. Kann immer und überall Fernsehen/Videos konsumieren. Kann stundenlang die Natur im Stillen beobachten – kommt viel zu selten dazu. Mal sehr laut, manchmal sehr leise. "Wer sich nicht wehrt, hat schon verloren" · "Wehret den Anfängen!" · "Für den Sieg des Bösen genügt es, wenn die Menschen guten Willens nichts tun." Gegen Faschismus, Rassismus, Ungerechtigkeit und Dummheit. Lebenwesen, das gern und viel selbst denkt!

1 Comment

  1. Pingback: Nikos [We]bLog

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig − 5 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.