Im Zug telefonieren und surfen wird einfacher

Wie über Golem zu erfahren ist, will die Deutsche Bahn zusammen mit den vier in Deutschland aktiven Mobilfunknetzbetreibern ab Mai 2008 alle ICEs mit verbesserten Mobilfunk-Repeatern ausstatten. Hierdurch soll die ganze Fahrt über eine kontinuierliche Netzabdeckung sichergestellt werden.

Für mich bedeutet das: keine mehr oder minder großen Lücken beim Surfen im ICE mehr, wenn man mehrere Stunden unterwegs ist. “Ein kleiner Schritt für die Mobilfunkanbieter, ein großer Schritt für die Nutzer!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

neunzehn + 18 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.