Die Arbeitsagentur und kein Ende

Portraitfoto: Darius-Nikolaus Krupinski

Wir sind gerade dabei den Test der Arbeitsagentur auf Barrierefreiheit abzuschließen. Im Oktober 2004 hatten wir diese zum 1. Mal getestet. Damals war das Ergebnis sehr positiv, doch die Nutzbarkeit war nur sehr bescheiden. Seitdem hat sich kaum etwas am Internetauftritt getan, doch das Ergebnis unseres Tests ist inzwischen deutlich schlechter geworden, da wir unseren Test in den knapp 11/2 deutlich angepaßt und verfeinert haben.

Logo: BIK

Doch so ein „Test der Woche” ist ein hartes Stück Arbeit:

  • Die zu prüfenden Seiten müssen nach bestimmten Kriterien ausgesucht werden.
  • Die Prüfung aller 52 Prüfschritte wird von zwei Personen unabhängig voneinander durchgeführt.
  • Die beiden Prüfer stimmen ihre Ergebnisse ab und verständigen sich auf einen Prüfbericht.
  • Der sog. Erstprüfer (bzw. die Erstprüferin) verfassen dann einen kleinen Text, der auf unserer Internetseite veröffentlicht wird.

Diesmal war die Arbeit umso anstrengender, da wir zunächst eine Reihe von Nachbesserungen durch unser Qualitätsmanagement diskutieren mußten. Noch ist dabei kein endgültiges Ergebnis herausgekommen, aber wir sind wie immer voller Hoffnung! 😉

Baujahr 1970. Schütze. Kind der 80er und 90er. Isst gern und viel. Kann immer und überall Fernsehen/Videos konsumieren. Kann stundenlang die Natur im Stillen beobachten – kommt viel zu selten dazu. Mal sehr laut, manchmal sehr leise. "Wer sich nicht wehrt, hat schon verloren" · "Wehret den Anfängen!" · "Für den Sieg des Bösen genügt es, wenn die Menschen guten Willens nichts tun." Gegen Faschismus, Rassismus, Ungerechtigkeit und Dummheit. Lebenwesen, das gern und viel selbst denkt!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + sieben =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.