Weihnachtsurlaub

Heute um 16:00 Uhr war’s endlich soweit: der Arbeitstag war zu Ende, der Weihnachtsurlaub konnte beginnen. In den kommenden Tag kann ich mich somit ganz auf Weihnachten “vorbereiten”: Die letzten Geschenke besorgen, für das Wochenende und die Feiertage einkaufen und in Weihnachtsstimmung kommen. Vor allem: Wieder zur Ruhe kommen, ein wenig die Sinne sammeln und die Seele baumeln lassen.

Der Tannenbaum steht liegt seit gestern Nachmittag auf dem Balkon: 3 Meter lang und knapp 15,- Euro teuer günstig. Dafür keine so stattliche Erscheinung wie die letzten beiden.

Um das Weihnachtsessen müssen die SchmuseMaus und ich uns diesmal keine Gedanken machen: meine Ma’ hat uns eingeladen! 😉

Baujahr 1970. Schütze. Kind der 80er und 90er. Isst gern und viel. Kann immer und überall Fernsehen/Videos konsumieren. Kann stundenlang die Natur im Stillen beobachten – kommt viel zu selten dazu. Mal sehr laut, manchmal sehr leise. "Wer sich nicht wehrt, hat schon verloren" · "Wehret den Anfängen!" · "Für den Sieg des Bösen genügt es, wenn die Menschen guten Willens nichts tun." Gegen Faschismus, Rassismus, Ungerechtigkeit und Dummheit. Lebenwesen, das gern und viel selbst denkt!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 + zwanzig =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.