Virtueller Server auf stabiler Basis

Nachdem es innerhalb von wenigen Wochen zwei Mal jemanden gelungen war, meinen virtuellen Server zu „kompromitieren“, gab es für mich keine Wahl mehr: Die inzwischen nicht mehr gepflegte Debian ‚Sarge‘ Distribution mußte ‚Etch‘ weichen. Ich verbinde damit die Hoffnung, endlich mal Ruhe vor den ständigen Meldungen meines Anbieters zu haben, dass mein virtueller Server vom Netz genommen werden mußte, weil wieder jemand einen Weg ins System gefunden habe.

Liebe(r) Unbekannte(r) nimm doch endlich mal wen anders auf’s Korn; ich habe für diese „Späße“ weder Zeit noch Lust! Danke!

Baujahr 1970. Schütze. Kind der 80er und 90er. Isst gern und viel. Kann immer und überall Fernsehen/Videos konsumieren. Kann stundenlang die Natur im Stillen beobachten – kommt viel zu selten dazu. Mal sehr laut, manchmal sehr leise. "Wer sich nicht wehrt, hat schon verloren" · "Wehret den Anfängen!" · "Für den Sieg des Bösen genügt es, wenn die Menschen guten Willens nichts tun." Gegen Faschismus, Rassismus, Ungerechtigkeit und Dummheit. Lebenwesen, das gern und viel selbst denkt!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins + dreizehn =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.