Vorbereitung(en) auf Weihnachten

Jedes Jahr wieder überrascht uns (oder doch zumindest mich) Weihnachten aufs Neue: War der Adventskalender am 1. Dezember noch komplett geschlossen und das Weihnachtsfest mit 4 Wochen noch in weiter Ferne, so sind es jetzt nur noch einige wenige Tage. Und in einer Woche wird alles auch schon wieder vorbei sein!

Doch erstaunlicherweise sind wir dieses Jahr bereits gut vorbereitet: Der Weihnachtsbaum ist gekauft (und inzwischen steht er auch schon). Bist auf ein Weihnachtsgeschenk sind alle bereits gekauft oder doch zumindest “in der Lieferung”. Und auch der Einkauf für die Völlerei ist zum größten Teil abgeschlossen; nur noch wenige Dinge müssen — der Frische wegen — noch kurz vorher besorgt werden.

Und da ich inzwischen auch meinen dreiwöchigen Urlaub antreten konnte, werde ich allmählich auch innerlich bereit für Weihnachten. Wenn das so weitergeht, dann wird das noch ein richtig entspanntes und besinnliches Weihnachtsfest! 🙂

Baujahr 1970. Schütze. Kind der 80er und 90er. Isst gern und viel. Kann immer und überall Fernsehen/Videos konsumieren. Kann stundenlang die Natur im Stillen beobachten – kommt viel zu selten dazu. Mal sehr laut, manchmal sehr leise. "Wer sich nicht wehrt, hat schon verloren" · "Wehret den Anfängen!" · "Für den Sieg des Bösen genügt es, wenn die Menschen guten Willens nichts tun." Gegen Faschismus, Rassismus, Ungerechtigkeit und Dummheit. Lebenwesen, das gern und viel selbst denkt!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 4 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.