Twitter Updates vom 10. Oktober 2010

  • Tja, der Sonntag Abend neigt sich dem Ende. Auch die Spezialeinheit aus Göteborg (auf dem ZDF) endet gleich. Und wieder ist eine Woche rum! #
  • Ein sonderbarer "Akte X"-Film. Irgendwie gar nicht erstaunlich und das Ende ist einfach "unbefriedigend"! Ob's noch einen geben wird? #
  • Ich will aber das Haus nicht "Unser Haus!" nennen. Das ist völlig einfallslos! So wie die Finanzierung durch 'wüstenrot'? #
  • Ach sind sie nicht kooperationswillig: Der Metronom hat in Kreiensen 10 Minuten Verspätung und die RB fährt trotzdem davon. Wartezeit: 1,75h #
  • Tja, was schaue ich heute Abend bloß? Auf RTL "Akte X – Jenseits der Wahrheit" oder doch lieber auf PRO7 "Lissi und der wilde Kaiser"? #
  • So langsam sollten wir aber wirklich los. Angepeilte Zeit: 17 bis 17:15 Uhr ist erreicht. Fernseher aus uns los geht's … #
  • Gleich geht's wieder los … immer diese Hektik am späten Sonntag Nachmittag, wen der Große zurück nach Holzminden zum Studieren fährt! 😉 #
  • Ich finde, es gäbe wesentlich mehr gute Ehen, wenn die Leute sich wie bei "Mr. und Mrs. Smith" austoben würden! #
  • Habe was Aufgenommenes "aufgelegt": 'Mr. und Mrs. Smith' mit Brengolia in den Hauptrollen. #
  • Ich glaube nicht, dass man bei der Formel1 "eingrätschen" sollte — das sehen nicht nur die Fahrer sondern auch die Stuarts ungern! #
  • Frage mich, wann mein Lieblingschatprogramm (Miranda IM, http://www.miranda-im.org/) endlich eine echte Skype-Unterstützung bekommt?! #
  • Gerade in der ARD: "Immer der Kohle nach" — über den Bergbau in Deutschland. #
  • Ich denke, das soll's für heute (= gestern) gewesen sein. Morgen (= heute) ist ein neuer Tag. Gute N8 da draußen! #
Baujahr 1970. Schütze. Kind der 80er und 90er. Isst gern und viel. Kann immer und überall Fernsehen/Videos konsumieren. Kann stundenlang die Natur im Stillen beobachten – kommt viel zu selten dazu. Mal sehr laut, manchmal sehr leise. "Wer sich nicht wehrt, hat schon verloren" · "Wehret den Anfängen!" · "Für den Sieg des Bösen genügt es, wenn die Menschen guten Willens nichts tun." Gegen Faschismus, Rassismus, Ungerechtigkeit und Dummheit. Lebenwesen, das gern und viel selbst denkt!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn + 4 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.