Jetzt wird wieder zurückgekeilt

Er kommte es wahrscheinlich nicht mehr hören, dieses Gemecker und das Gejammer über die angebliche Beschneidung der persönlichen Freiheiten in Deutschland. Schließlich wollte er sogar den Waffenbesitz für unter 21-jährige wieder lockern!

Und nun dieser Triumph, diese Genugtuung!

Nun kann er ja wieder richtig loslegen und wird durch diesen “Erfolg” noch mehr darin bestärkt sein, sein bisheriges Ziel fest im Auge zu behalten: den totalen Überwachungsstaat die absolute Sicherheit für alle Bürger dieses Landes.

Wozu das alles tragischerweise als Konsequenz führen wird, kann man bei der Zeitschrift der Neuen Züricher Zeitung nachlesen. Hier ein kleiner Auszug daraus:

[…] Jeder Einzelne gilt als potentiell verdächtig – so lange, bis sich durch die Kontroll- und Überwachungsmassnahmen seine Entlastung ergibt. Bisher war das umgekehrt: Wer keinen Anlass für staatliches Eingreifen gegeben hatte, wurde in Ruhe gelassen. Jeder konnte also durch sein eigenes Verhalten den Staat auf Distanz halten. Man nannte das Rechtsstaat. […]

Dazu fällt mir übrigens ein Spruch aus einem Kinderbuch ein:

Ohh wie schön muß Panama sein, es riecht nach Bananen!

Baujahr 1970. Schütze. Kind der 80er und 90er. Isst gern und viel. Kann immer und überall Fernsehen/Videos konsumieren. Kann stundenlang die Natur im Stillen beobachten – kommt viel zu selten dazu. Mal sehr laut, manchmal sehr leise. "Wer sich nicht wehrt, hat schon verloren" · "Wehret den Anfängen!" · "Für den Sieg des Bösen genügt es, wenn die Menschen guten Willens nichts tun." Gegen Faschismus, Rassismus, Ungerechtigkeit und Dummheit. Lebenwesen, das gern und viel selbst denkt!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 3 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.